Mehr Lesen. 2022.

Das ist mein Ziel. Deshalb starte ich diese Liste mit Büchern – alle irgendwie mit der Wissenschaft verbandelt.

Warum?

Weil ich es liebe Bücher zu kaufen. Aber mein Buchregal mit ungelesenen Büchern (ja, ich habe ein riesiges Regal mit gelesen Büchern und ein kleineres Wandregal mit ungelesenen Büchern) läuft dauerhaft über. Es ist Zeit mehr zu lesen.

Zwölf Bücher sollen es 2022 werden. Für manche ist da nicht viel – aber ich habe immernoch zwei Kleinkinder zuhause. Also realistisch bleiben. Dazu will ich euch aber auch Bücher vorstellen die ich letztes Jahr gelesen habe und tolle Kinderbücher die es zur Wissenschaft gibt.

Breath – James Nestor [3/12]

Wir alle atmen. Tag und Nacht, ohne darüber nachzudenken. Aber haben wir verlernt richtig zu atmen? Dieser Frage geht James Nestor in diesem Bestseller nach. Worum gehts? Das Atmen wichtig […]

Do No Harm – Henry Marsh [2/12]

Die Lebensgeschichte von Henry Marsh. Erzählt auf unglaublich ehrliche Weise. Offen, mitreißend, menschlich, fehlerbehaftet, empathisch und gleichzeitig oft erschreckend. Worum geht’s? Chirurg:innen, gerade die, die sich in so diffizile Gefilde […]

Sprache und Sein – Kübra Gümüsay [1/12]

Ok es ist schon März, aber mein erstes (Sach-)Buch für 2022 war gleich mal was anderes. Nichts biologisches, sondern ein wirklich empfehlenwertes Buch rund um Sprache. Wie Sprache uns prägt […]

It’s All In Your Head – Suzanne O’Sullivan

Für mich ein wirklich mitreißendes Buch – eins der besten Wissenschaftsbücher das ich seit Langem gelesen habe. Die Mischung aus persönlichen Schicksalen, Geschichte und Medizin ergibt eine tolle Erzählweise, die […]

Abschied von Hermine – Jasmin Schreiber

Mein letztes Buch in 2021. Ich habe das Buch zufällig im lokalen Buchladen gefunden, als ich eigentlich nach einem Anderen gesucht habe. Ich kannte das Buch aus dem Netz und […]

Advertisement
%d bloggers like this: